Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   9.03.14 00:00
    Hab dich mal aboniert, w



http://myblog.de/drittelsblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





Von Moral und Heuchelei..

Im letzten Blog ging es ja um die Leute die ihre mitleidssuchenden Fotos bei Facebook etc. reinstellen. Jetzt soll es mal um die Pfeifen gehen die darunter den Moralapostel spielen wollen. Dazu folgendes Beispiel: Ein Mädchen *hust* Harumi (wer auf Facebook auf Anime seiten rpgs betreibt kennt und hasst sie sicherlich x'D vielleicht verfass ich nochmal was schönes für sie x'D) *hust* postet mal wieder ein Bild mit ihrem arm wo ein kleiner kratzer drauf is der ein wenig blutet mit der Überschrift : " :'( " erstmal meinen Respekt an den kreativen Titel..Ein Mensch wie ich würde am liebsten drunterschreiben "Heul nicht rum du bist erst 13 (oder so)"...aber HALT STOPP was fliegt denn da? Ist es ein Vogel? Ist es superman?NEIN Es is ein himmlischer Apostel der gekommen ist um seine ..ehem..nennen wir es mal " ehrliche" meinung dazu zu sagen. Jetzt beginnt es nämlich, das Ritual des Mitleids austausches. '-' Die beiden Subjekte , harumi und ...nennen wir es das "andere" beginnen. Erstmal gibt das andere naturlich seinen Kommentar zu dem aussagekräftigen ":'(" und dem Bild ab "Was machst du für einen Blödsinn ? :O Was ist den passiert?" Nun muss Harumi naturlich erstmal ihre lange beschwerliche Lebensgeschichte Mitteilen..is ja nichts neues. Damit das andere dann wieder antworten kann " Kopf hoch süße ich bin immer für dich da :O" wenn dieses Gespräch mit einer freundin im richtigen Leben stattfinden würde..okay kann ich mit Leben, aber da diese beiden Personen aus dem Internet sich noch nicht mal kennen finde ich es traurig, dass so leichtfertig mit Worten rumgeworfen wird. -.- Diesem anderem ist es höchstwahrscheinlich vollkommen schnuppe wie es harumi geht aber da es ja immer gut kommt einen auf Bff zu machen einfach mal drunter schreiben.. Ich hasse sowas. Im ernst das geht mir auf die Nerven wenn Leute Mitleid vorheucheln (wobei das mit meiner Lebenseinstellung sehr zusammenhängten könnte ^^') und da dieses Mitleid so traurig und Klischeehaft vorgetragen wird ist es auch noch Traurig das solche harumis das auch noch glauben o.o Und ich werde mit solchen Posts nachrichten oder Kommentaren belästigt huh? ich mein mir gehts auch manchmal echt beschissen aber ich mach auch nicht so nen Blödsinn oder bemitleide andere Menschen die ich garnicht kenne, denn sein wir mal ehrlich: bei menschen die wir nicht persönlich kennen isses uns schnurzpiepegal ob es dem jetzt gut geht oder nicht, aber dann ehrlich zu sein und schreiben " Mir doch egal was du hast " darf man nicht ohne sich Feinde zu machen und als menschenverachtend dargestellt zu werden? Danke Gesellschaft '-'/ LG Drittel
9.3.14 01:02


Werbung


First world problems...

Dann fangen wir doch direkt mal an :3 Und auch mit einem meiner Lieblingsthemen :3: Jeder kennt irgendeinen dieser Vollidioten von Facebook. Diese kleinen Wannabe-Emos (wobei ich jetzt nich sagen will das Emos immer so sind oder sein müssen. Im Gegenteil sind sogar sehr nette Menschen meistens und gut drauf '-') die Bilder von ihren bösen, bösen Verletzungen am Arm die sie sich selbst zugefügt haben...Hach ja <3 wer liebt sie nicht? besonders lustig wirds dann wenn die Moralapostel und "Psychater" sich unter dem Foto bemerkbar machen und diesem kleinen gestörten Individuum Aufmerksamkeit schenken. Und das beste is: Meist kennen die sich noch nicht mal persönlich '-' Allein für Kommentare wie: "Warum hast du das getan? D:","Mach doch nicht so einen Blödsinn :'( " oder in bestimmten Fällen: "das ist sie/er nicht wert das du dir das antust", würde ich jedem dieser Menschen ,die mit ihrem gefaktem Mitleid dieses Ding mit den Narben/schnitten auf dem Arm auf dem Foto auch noch ermutigen drunter zu schreiben wie schwer doch ihr Leben is, mit einem Tritt ins Gesicht springen. Ja klar ist es nicht schön wenn es manchen nicht gut geht und sie sich selbst verletzen. Aber irgendwo is bei mir dann die Grenze, wenn sie solche Fotos mit der Gesamten Öffentlichkeit teilen müssen um in irgendeiner weise ihr Aufmerksamkeitsdefizit auszugleichen '-' Wenn es ausserdem mal um richtige Probleme gehen würde aber NEIN ihre "first world problems" sind mit manchmal 12 oder 14 Jahren das ihre "große" Liebe sie verlassen hat oder sie mal mit sowas wie schwarzen Humor konfrontiert worden sind...Fazit: Die Leute die Bilder von sowas ins Netzt stellen scheinen echt nen Knall zu haben oder es mangelt ihnen stark an Aufmerksamkeit , wobei ich noch sagen muss das diese Rasse von Mitleidssuchenden Postern auf Facebook und sonst wo immer weiter zunimmt und mir immer mehr auf die nicht vorhandenen Eier geht. Wollte ich nurmal gesagt haben, weil drunterschreibe "Heul nicht rum" oder "sei ein mann" darf man ja nicht sonst wäre das ja ganz schön fies ne? :'D (Zu den Leuten die die Moralapostelsschiene fahren kommen wir in einem getrennten post keine Sorge) LG Drittel
8.3.14 23:39


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung